Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Veranstaltungen / Trauerseminar 

TRAUERSEMINAR

Unter dem Motto „Das Neue wird immer im Schmerz geboren", lädt das Kloster Andechs zu einem Trauerseminar ein, von Freitag, den 8. Nov. bis Samstag, den 9. Nov. 2019

(Foto: Dr. Jörg Bodenbender)
(Foto: Dr. Jörg Bodenbender)

Wenn Menschen von ihrem großen, oft langem Abschied, vom Tod ihres lieben Menschen erzählen, dann wird es still. Es tut ihnen gut, wenn  gehört wird, was sie erlebt haben. Sie machen uns anderen zu Zeugen ihrer Liebe und ihres Schmerzes. Sie können ausdrücken, was sie noch immer mit sich tragen und was sie für sich und die Verstorbenen wünschen. 

In den Schätzen ihrer Erinnerung leben viele Bilder ihrer Liebe, aber auch der Schmerz wenn der gelebte Alltag nicht gelungen war.   

Gespräche mit Leidgeprüften haben Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit. Alle verstehen, warum es so schwer ist wieder Freude zu empfinden und dass Freude in vielen Stunden oft nur zur Vergangenheit gehört. Es darf nochmal erinnert werden, die Augenblicke kostbaren Lebens. Deshalb brauchen Auszeiten für Trauernde Gespräch und Stille zum Nachspüren, sie brauchen Raum für Verletzungen und Ärger und mit den anderen Teilnehmern - bin ich nicht allein in diesen, meinen Schwierigkeiten.

Alle Informationen auf einen Blick:

Leitung:
Renate Ilg, Diplom-Theologin, Klinikseelsorgerin, Supervisorin und Traumaberaterin
und Josef Ilg, Diplom-Theologe, Notfallseelsorger

Termin:
Fr.,  8. Nov. 2019, 17 Uhr bis
Sa., 9. Nov. 2019, 17 Uhr, mit anschließendem Gottesdienst

Treffpunkt:
Fr., 8. Nov. 2019, um 17 Uhr an der Klosterpforte

Teilnahmegebühr:
115 Euro pro Person
Vor Seminarbeginn bitte überweisen auf:
Kloster Andechs
Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN DE95 7025 0150 0010 2724 82

Leistung:
Seminar, Übernachtung in einfachen Zimmern mit Etagendusche und -WC. Vollpension. Verlängerung des Aufenthaltes gegen Aufpreis i.H.v. 35 Euro (Übernachtung, und Frühstück) bis Sonntagmorgen, 10. Nov. 2019, bis 11 Uhr möglich.

Anmeldung:
bis spätestens 29. Okt. 2019
Teilnehmerzahl:
8 bis max. 12 Personen

Veranstalter:
Nikolauskolleg im Kloster Andechs
Bergstraße 2, 82346 Andechs
Tel. 08152/376-253
Fax: 08152/376-267
fuehrungen@andechs.de

Ansprechpartner

Karin Ranz
Kloster Andechs - Führungen / Nikolauskolleg
Straße:Bergstraße 2
Ort: 82346  Andechs
Telefon:+49 8152 376-253
Fax:+49 8152 376-267
Email:zum Formular