Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Service / Neuigkeiten /

NEUIGKEITEN

Bis 6. Oktober: Andechser Orgelherbst

02.08.2018

Zum Andechser Orgelherbst vom 15. September bis 6. Oktober haben sich aufstrebende Organisten angesagt. So erklingen auf der Jann-Orgel in der Wallfahrtskirche nicht nur klassische Orgelkompositionen.

Jann-Orgel in der Wallfahrtskirche (Foto: Martin Döring)

Zur Aufführung kommen auch Bearbeitungen von Werken, die ursprünglich für großes Orchester geschrieben worden sind.

Eine weitere Seltenheit ist es, ein Konzert nur mit Improvisationen zu bestreiten. Ein solches Konzert fordert vom Organisten gleichermaßen musikalische Kreativität und Durchführungskraft. Christoph Schönfelder wagt genau dies bei seinem Konzert am 6. Oktober zum Abschluss des Orgelherbstes.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 7 Euro. Die Konzerte beginnen jeweils um 18 Uhr. Karten sind 30 Minuten vorher an der Abendkasse erhältlich.

Die Termine:

15. September, 18.00 Uhr  Sul Bi Yi (Andechs)
22. September, 18.00 Uhr  Konstantin Esterl (München)
29. September, 18.00 Uhr  Maximilian Pöllner (Memmingen)
06. Oktober, 18.00 Uhr       Christoph Schönfelder (München)

Weitere Informationen hier