Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Service / Neuigkeiten /

NEUIGKEITEN

Neues Andechser Bergecho 2-2018 online verfügbar

03.12.2018

Auch online ist die neue Ausgabe des Bergechos jetzt verfügbar. Auf 72 Seiten gibt es Hintergrund-Geschichten und Impressionen rund um den Heiligen Berg Bayerns und die Abtei Sankt Bonifaz.

Unsere Haupt-Themen

  • Ausführlich berichten wir über die Feierliche Profess von Frater Marcus Riemer, der sich endgültig an unsere klösterliche Gemeinschaft gebunden hat, die Goldene Profess von Frater Stephan Janker und die Silberne Profess von Pater Valentin Ziegler, die vor 50 bzw. 25 Jahren erstmals Beständigkeit, Gehorsam und klösterlichen Lebenswandel gelobt haben.
  • Mit der Erweiterung unserer Klosterbrauerei haben wir die größte Investition seit dem kompletten Neubau der Brauerei vor bald 35 Jahren begonnen. Eine neue Füllerei entsteht ebenso wie eine Lagerhalle. Wir nehmen Sie ab Seite 30 mit auf die Baustelle.
  • Ab dem 1. Januar begrüßen wir neue Pächter für unseren Klostergasthof am Heiligen Berg Bayerns. Ab Seite 36 stellen wir Ihnen Ralf Sanktjohanser und Manfred Heissig vor.

Erscheinungsweise zwei Mal im Jahr

Das Bergecho erscheint nun regelmäßig zwei Mal im Jahr, Ende Juni/ Anfang Juli und Ende November/ Anfang Dezember. Wir sind gespannt, wie Ihnen das Andechser Bergecho gefällt und freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

Bisherige Ausgaben des Bergechos

Alle Ausgaben des Andechser Bergechos, die seit 2010 erschienen sind, finden Sie hier auf unserer Homepage.