Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Service / Neuigkeiten /

NEUIGKEITEN

Ab 25. Mai öffnen Bräustüberl und Klostergasthof auch die Innenbereiche; bis auf weiteres keine Führungen.

17.05.2020

Zu allererst: Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Schön, dass sie unsere Gäste sind. Zu unserer aller Sicherheit wollen wir die Infektionsrisiken so gering wie möglich halten.

Bitte beachten Sie daher einige wichtige Änderungen zu den Öffnungszeiten und zur Organisation unseres Gästebetriebs aufgrund der aktuellen Vorgaben des "Hygienekonzeptes Gastronomie" der Bayerischen Staatsregierung:

Bräustüberl und Klostergasthof
Bräustüberl (08152-376-261) und Klostergasthof (08152-9825730) haben seit dem 18. Mai ihre Außenbereiche geöffnet. Die Innenbereiche folgen ab Montag, den 25. Mai.

 

Die Gäste des Bräustüberl bitten wir folgendes zu berücksichtigen. Danke schon jetzt für Ihr Verständnis:

  1. Keine Reservierungen möglich
    Aufgrund der gesetzlich vorgegebenen Abstandsregelungen (mind. 1,5 Meter) sind momentan keine Reservierungen möglich. Bitte kommen Sie ohne Reservierung vorbei.
  2. Schutzmasken - Ausweis
    Bringen Sie Ihre Schutzmasken und Ihren Ausweis mit.
  3. Platzwahl
    Wir werden Ihnen vor Ort einen Tisch zuweisen.
  4. Zusammensitzen
    Nur Personen aus maximal zwei Haushalten bzw. Familien können zusammensitzen. Bitte geben Sie vor Ort Ihre Kontaktdaten an.
  5. Öffnungszeiten bis auf weiteres
    10.00 bis 20.00 Uhr; Schank- und Verkaufschluss 19.30 Uhr;

Klosterbrauerei weiter voll lieferfähig
Die Klosterbrauerei ist nach wie vor voll lieferfähig. Unsere Klosterbiere können in Supermärkten und Getränkemärkten erworben werden. Hier geht´s zu den Bezugsquellen.

Klostermetzgerei öffnet Freitags
Die Metzgerei hat regulär Freitags von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Wir bieten hier auch unsere Klosterbiere und unsere alkoholfreien Gtränke jeweils in der 20x 0,5 l - Kiste zum Verkauf an.

Klosterladen
Der Klosterladen hat täglich von 11.30 bis 17 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie auch hier die Hygienevorschriften, markierten Laufwege und Abstandsregelungen, sowie die Zugangsbeschränkung auf maximal vier Personen.

Führungen
Grundsätzlich können Führungen aller Art bis auf Weiteres nicht stattfinden.