Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Service / Besuchergruppen / Wallfahrer und Pilger 

WALLFAHRER UND PILGER

Fast ununterbrochen kommen seit dem 12. Jahrhundert Wallfahrer mit Dank und Bitten zum Heiligen Berg Bayerns. Reihen Sie sich ein. Werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die sich über so viele Jahre hinweg zum ältesten Wallfahrtsort Bayerns aufgemacht hat, und hier Segen erbeten und empfangen hat.

(Foto: Andreas Schmidt)

Anmeldung zur Wallfahrt

Möchten Sie mit einer eigenen Wallfahrtsgruppe zu uns auf den Heiligen Berg kommen, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung im Pfarrbüro:
Tel.: 08152 925810 oder e-mail st.vitus.erling@bistum-augsburg.de

Heute heißen wir jedes Jahr rund 30.000 Wallfahrer aus über 130 Wallfahrtsgemeinden willkommen, von denen einige Tagesmärsche bis zu 50 Kilometer zurücklegen. Einen Kontakt zu den bestehenden Wallfahrtsgruppen vermitteln wir Ihnen gerne, Kontakt/Pfarrbüro, Tel.: 08152 925810 oder e-mail st.vitus.erling@bistum-augsburg.de

Gottesdienste

Wir freuen uns, wenn Sie im Rahmen einer Wallfahrt mit uns gemeinsam Gottesdienst feiern möchten. Aktuelle Gottesdienstzeiten finden Sie auf unserer Homepage ebenfalls.

Übernachtung

Für Übernachtungen steht den Gästen des Klosters 2 Doppelzimmer und 15 Einzelzimmer zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der zahlreichen Wallfahrten zum Heiligen Berg und der Carl Orff-Festspiele der Gästetrakt des Klosters zwischen Anfang Mai und Ende Juli leider keine Einzelgäste und Gruppen aufnehmen kann. Da die Zimmer durch die Jakobspilger stark nachgefragt werden, empfiehlt es sich, rechtzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen. Der Münchner Jakobsweg besteht erst seit 2003, doch erfreut er sich einer wachsenden Pilgerzahl. Auch rund um den Heiligen Berg bietet sich eine Fülle von Übernachtungsmöglichkeiten.

Orientierung

Dank des übersichtlichen Orientierungsplans werden Sie sich schnell auf dem weitläufigen Areal des Klosters zurechtfinden.

Wallfahrtskirche

In der Wallfahrtskirche, dem höchsten Punkt des Heiligen Berges, finden von Juli bis Oktober kostenfreier Vorträge zur Geschichte des Heiligen Berges statt (Führungen).
Zu den Andechser Reliquien kommen Wallfahrer seit dem ersten Drittel des 12. Jahrhunderts.

Klosterladen

Etwas unterhalb der Kirche bietet der Klosterladen eine Vielfalt religiöser Volkskunst, traditioneller Wachsarbeiten sowie Bücher über das Pilger- und Wallfahrtswesen an. Eine besondere Auswahl bietet auch unser Online-Shop.

Bräustüberl

Zu benediktinischen Gastfreundschaft gehört das Andechser Bräustüberl. Auf seinen großen Terrassen lädt es zu einer zünftigen Brotzeit ein. Hier erhalten Sie Schmankerl aus der Klostermetzgerei, unsere Frischkäse-Zubereitungen und natürlich dazu ein frischgezapftes süffiges Andechser Klosterbier, aber auch die Andechser Alkoholfreien Getränke.