Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Service / Besuchergruppen / Kinder und Familien 

KINDER UND FAMILIEN

Ob Groß oder Klein – rund um den Heiligen Berg Bayerns gibt es für Jung und Alt, Kinder und Familien viel zu erleben.

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise

Mit dem Routenplaner erreichen Sie unseren kostenlosen Parkplatz am Fuße des Heiligen Berges. Er bietet den idealen Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise rund um den Heiligen Berg. Starten Sie gleich an der Maibaumwiese mit dem Kräutergarten mit seiner Vielfalt an Küchen- und Heilkräutern. Alle Pflanzen sind beschriftet, sodass auch die Kleinen einmal die Zutaten für ihren Hustensaft in Natura betrachten können. Danach erklimmen Sie den Heiligen Berg mit seiner berühmten Wallfahrtskirche. Auf dem Weg zum Heiligen Berg, nehmen die sportlichen die öffentliche Verkehrsmittel und wandern ab dem Herrschinger S-Bahnhof den gut befestigten Gehweg bergan durch das malerische Kiental. Die Strecke ist auch mit kleinen Kindern und Kinderwagen in circa einer Stunde zu bewältigen und endet direkt vor der Wallfahrtskirche. Von Juli bis Oktober, erfahren Sie  in der Wallfahrtskirche in einem kostenfreien 20-minütigen Vortag, mehr über die Geschichte des Heiligen Berges. Danach können Sie im Klosterladen eine Vielfalt von Büchern, CD´s, religiöse Volkskunst und Wachsarbeiten erwerben.

Ausruhen und Genießen

Im Bräustüberl mit seiner großen sonnigen Terrasse können Sie sich nun ausruhen, den herrlichen Rundblick genießen und Brotzeit machen. Nach alter Pilgertradition ist das Mitbringen von eigener Brotzeit erlaubt – was gerade für Familien von Vorteil ist. Und dazu ein frischgezapftes Andechser Klosterbier! Für die kleinen Gäste gibt es auch alkoholfreie Erfrischungen aus unserer Klosterbrauerei. Und mit den kostenfreien Malbuch mit der Geschichte von der Klostermaus kommt keine Langeweile auf. Auch für die Jüngsten ist mit Wickelraum, Hochstuhl, Wärmer für Babyflaschen und Gläschen gesorgt.

Verschiedene Kaffeespezialitäten, Kuchenvariationen und Eissorten stehen im Cafe im Wappensaal zur Auswahl. Oder genießen Sie im Biergarten gegenüber dem Klostergasthof im Schatten alter Kastanienbäume einen leckeren Steckerlfisch, während Ihre Kinder sich auf dem Natur-Spielplatz nach Herzenslust austoben können.

Geo-Caching und Minigolf

Für Freunde und Interessierte des Geocachings bieten sich in unmittelbarer Umgebung des Klosters viele Gelegenheiten: Einfach unter www.geocaching.com das Suchwort: Andechs eingeben und los geht´s. So wird aus einem Spaziergang ein kleines Abenteuer. Für einen sportlichen Familienwettstreit mit Ball und Schläger lädt die Minigolfanlage am Fuße des Berges ein.

Auf dem Weg zum Parkplatz oder Bushaltestelle kommen Sie noch am Maibaumplatz vorbei, wo die prämierten Arbeiten der Künstler des Symposiums Kunst und Bier ausgestellt sind. Diese Arbeiten werden jedes Jahr im August live erstellt! Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Andechs ist auch ein Tag ist für Kinder reserviert, an dem sie in den Genuss eines Kunstunterrichts der besonderen Art kommen.

3. Oktober ist Kinder- und Familientag

Und Sie kommen bestimmt wieder, zum Beispiel am 3.Oktober, dem jährlichen Kinder- und Familientag.