Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Service / Besuchergruppen / Brauereifreunde 

BRAUEREIFREUNDE

Weit zurück reichen die Wurzeln der Andechser Brautradition. In der ältesten Wallfahrt Bayerns, die seit dem ersten Drittel des 12. Jahrhunderts bezeugt ist, liegt der Grund für die beständige Übung benediktinische Gastfreundschaft, die sich heute noch in den Bierspezialitäten genießen lässt.

Anreise

Vom großen kostenfreien Parkplatz aus ist es nur ein kurzer Fußmarsch zur modernen Brauerei des Klosters Andechs. 

Aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Kloster von München aus in unter einer Stunde zu erreichen. Führungen: montags, dienstags und mittwochs (nicht an Feiertagen) finden einstündige Führungen durch die Klosterbrauerei statt, wo wir Sie mit der abendländischen Braukunst und der benediktinischen Brautradition am Heiligen Berg vertraut machen. Aber auch ein „geführter Blick“ durch die Andechser Wallfahrtskirche lohnt sich. Zu allen Führungen melden Sie sich bitte vorab unter 08152-376253 oder per Mail an.

Bierverkostungen

Wer alle sieben Sorten der Andechser Klosterbiere unter professioneller Anleitung verkosten möchte, kann dies im Rahmen einer Bierverkostung im Klostergasthof tun. Bitte dazu im Klostergasthof vorab unter 08152-9309-0 oder per Mail buchen.

Klosterbrennerei

Sollte Ihr Besuch auf einen Freitag fallen, können Sie um 12.00 Uhr ohne Anmeldung an einer Verkostung in der Klosterbrennerei / Führungen teilnehmen.

Ausruhen und Genießen

Sie haben die Wahl zwischen drei kulinarischen Orten: dem traditionellen Bräustüberl mit seiner großen Terrasse und dem herrlichen Rundblick auf das Alpenvorland, dem Klostergasthof mit gehobener bayrischer Gastronomie oder dem Biergarten mit seinen schattigen Kastanienbäumen gegenüber dem Klostergasthof.

Zu den Köstlichkeiten aus der Klostermetzgerei passt natürlich am besten ein frischgezapftes Andechser Klosterbier oder auch die Andechser Alkoholfreien, die im Bräustüberl ausgeschenkt werden. Um ein bisserl Gefühl vom Heiligen Berg mit nach Hause zu nehmen, bieten sich unsere Vierer- und Sechser-Tragerl an, die Sie am Ausschank des Bräustüberls erwerben können. Ein willkommenes Mitbringsel dazu sind unsere Frischkäse-Zubereitungen und der Andechser Klosterspeck, die Ihnen an der kalten Theke gerne reisefertig eingepackt werden. Auch zu Hause müssen Sie nicht auf Andechser Bierspezialitäten verzichten. Unsere Bierbezugsquellendatenbank verrät Ihnen, wo Sie in Ihrer Nähe die Andechser Bierspezialitäten erhalten. Passende Andechser Gläser und Seidel sowie andere Andenken an Ihren Besuch finden Sie in unserem Klosterladen oder auch im Onlineshop.

Übernachtungen

Für Übernachtungen stehen den Gästen des Klosters 2 Doppelzimmer und 15 Einzelzimmer zur Verfügung. Da die Zimmer durch die Jakobspilger stark nachgefragt werden, empfiehlt es sich, rechtzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen. Auch rund um den Heiligen Berg bietet sich eine Fülle von Übernachtungsmöglichkeiten.