Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Veranstaltungen / Nachtflohmarkt 

Andechser Nachtflohmarkt

Der nächste Nachtflohmarkt findet am Samstag, den 8. April,
von 17 bis 21 Uhr im Florian-Stadl am Fuß des Heiligen Berges statt.

Stilvoll stöbern

Stöbern nach Herzenslust, Entdecken von kleinen und größeren Schätzen, eine gute Möglichkeit, sich von einigen Habseligkeiten zu trennen und dabei noch interessante Leute treffen  - dafür ist wieder viel Zeit und Gelegenheit beim Andechser Nachtflohmarkt im Florian-Stadl.

Elke Zeitler, die für das Kloster den Flohmarkt erneut organisiert, freut sich über die große Resonanz: „Wir haben hier offensichtlich den Nerv vieler Flohmarkt-Fans getroffen. Stöbern auf mehr als zwei Ebenen im Florian-Stadl, viele freundliche Menschen, die schon beim Einchecken und Aufbauen helfen, ein gemeinsames Andechser Bier im Alten Pferdestall. Das und noch viel mehr lässt den Nachtflohmarkt schon von Beginn an zu etwas Besonderem werden.“

Für die sprichwörtliche Andechser Gastlichkeit sorgt in bewährter Manier das Team vom Bräustüberl.

Eintritt: 1 Euro

Nur noch wenige Standplätze zu vergeben

Der Nachtflohmarkt wird auch unter Standinhabern immer beliebter. Nur noch wenige Standplätze sind zu vergeben.

Wer sich für einen Standplatz interessiert, setzt sich bitte so schnell wie möglich mit der Organisatorin Elke Zeitler über das nebenstehende Kontaktformular in Verbindung.


Nachtflohmarkt - Plakat ...

Ansprechpartner

Elke Zeitler
Tagungsmanagement
Straße:Bergstraße 2
Ort: 82346  Andechs
Telefon:+49 8152 376-279
Fax:+49 8152 376-239
Email:zum Formular