Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Nachhaltigkeit 

ÖKOLOGIE IST TEIL DER KLÖSTERLICHEN ÖKONOMIE

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Umweltaktivitäten unserer klösterlichen Wirtschaftsbetriebe. Mit den Umwelterklärungen möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere laufenden und einen Ausblick auf die zukünftige Umweltschutz-Projekte unserer Klosterbetriebe geben.

Gemäß der benediktinischen Beständigkeit ist der schonende Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen fest in der Unternehmensphilosophie der klösterlichen Wirtschaftsbetriebe verankert.
Gemäß der benediktinischen Beständigkeit ist der schonende Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen fest in der Unternehmensphilosophie der klösterlichen Wirtschaftsbetriebe verankert.

Für die Wirtschaftsbetriebe der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs hat der Umweltschutz eine herausgehobene Bedeutung. Gemäß den benediktinischen Gelübden, inbesondere der Beständigkeit, ist der schonende Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen fest in der Unternehmensphilosophie der klösterlichen Wirtschaftsbetriebe am Heiligen Berg Bayerns verankert.

Verpflichtung, sorgsam mit der Schöpfung umzugehen

Als klösterliche Unternehmen sehen wir uns in einer besonderen Verpflichtung, sorgsam und schonend mit der Schöpfung und den uns anvertrauten Ressourcen umzugehen.

Wir sind auf eine intakte Umwelt angewiesen, sowohl als geistliches Zentrum und ältester Wallfahrtsort Bayerns, als auch als Ausflugsziel für knapp eine Million Besucher im Jahr wie auch als Produzent hochwertiger Lebensmittel.

Ökonomisches und ökologisches Handeln sind für das Kloster und seine Wirtschaftsbetriebe zwei Seiten einer Medaille. Die Betriebe des Klosters streben von jeher ein langfristig ausgerichtetes organisches Wachstum in Verbindung mit einer kontinuierlichen Verbesserung ihrer Ökobilanz an.

Pastorale, soziales und kulturelles Engagement des Klosters

Dies sehen wir auch in Verbindung mit der Tatsache, dass unsere Wirtschaftsbetriebe das weit gespannte pastorale, soziale und kulturelle Engagement unserer klösterlichen Gemeinschaft in München und Andechs finanziell ermöglichen.

All diese Aktivitäten von der Seelsorge in Sankt Bonifaz und Andechs, über unsere Stiftungsbibliothek und die Obdachlosenhilfe in München finanzieren wir ohne Mittel aus der Kirchensteuer.

Besonderer Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unser Dank als klösterliche Gemeinschaft gilt an dieser Stelle besonders unseren vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Jahr für Jahr mit großem Einsatz und Engagement dazu beitragen, dass wir auf diesem Weg Schritt für Schritt ein Stück vorankommen.

EMAS-AUSZEICHNUNG für BRAUEREI

mehr erfahren

Ansprechpartner

Martin Glaab
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Straße:Bergstraße 2
Ort: 82346  Andechs
Telefon:+49 8152 376-290
Fax:+49 8152 376-450290
Email:zum Formular