Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Kirche & Kloster / Gäste 

BENEDIKTINISCHE GASTFREUNDSCHAFT

Der heilige Benedikt schreibt im Kapitel 53 seiner Regel: "Alle Fremden, die kommen, sollen aufgenommen werden wie Christus". Gastfreundschaft hat auf dem Heiligen Berg viele Gesichter.


Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotostrecke zu starten.

Durch gemeinsames Gebet, geistlichen Gesang, Gespräche, Meditationen und gemeinsame Mahlzeiten kann der Gast die Aufnahme in eine Gemeinschaft und die Kraft, die davon ausgeht, erleben. Die benediktinische Gastfreundschaft zeigt sich in Andechs unter anderem in der Möglichkeit, als Gast für einige Tage im Kloster zu leben und  am Tagesrhythmus der Mönche teilzunehmen.
Suchende, Männer jeden Alters, die eine Zeit der geistigen und seelischen Einkehr erleben möchten, können an den mehrfach im Jahr stattfindenden Einkehrtagen teilnehmen und dabei aus der Erfahrung der Ruhe, durch Besinnung und Meditation, Kraft für den Alltag zu schöpfen.

Das Kloster Andechs bietet Pilgern und Teilnehmern an geistlichen Angeboten des Klosters Zimmer für Übernachtungen an. Da die Nachfrage nach Übernachtungen in den letzten Jahren auch aufgrund der vielen Jakobspilger stark gestiegen ist, empfiehlt es sich, sehr frühzeitig mit der Klosterpforte Kontakt aufzunehmen.

GAST IN ANDECHS

Informationen zum Mitleben in unserem Kloster Andechs erhalten Sie hier mehr

GAST IN SANKT BONIFAZ

Informationen zum Mitleben in Sankt Bonifaz erhalten Sie hier mehr