Abtei Sankt Bonifaz

Abtei Sankt Bonifaz

Das Kloster Andechs ist das Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Abtei Sankt Bonifaz in München und Andechs bildet ein Kloster an zwei Orten. Mit seinen Wirtschaftsbetrieben ermöglicht das Kloster Andechs das pastorale, wissenschaftliche und soziale Engagement der Mönche in Sankt Bonifaz.

Mehr über Sankt Bonifaz

Sankt Bonifaz Wappen
Info Sankt Bonifaz Webseite
zur Startseite des Kloster Andechs Webauftritts
zur Webseite der Abtei Sankt Bonifaz
Home / Gastronomie / Rezepte / Weissbier-Baguette 

Weissbier-Baguette

Das Rezept stammt von Frau Getrud Möstl,
vom Hofcafe Villa Möstl in Oberbeuern.
www.gertrudmoestl.de

Zutaten:

250 g Dinkelvollkornmehl
250 g Weizenmehl 550
1 Würfel Hefe (40g)
1 Prise Zucker
1 – ½ TL Salz
etwas Kümmel (ganz oder gemahlen)
300 ml Andechser Weißbier Dunkel
25 g Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde machen, Hefe hineinbröseln, 1 Brise Zucker darüber streuen, einen Teil des Weißbiers darüber gießen und die Hefe etwas gehen lassen.
Restliche Zutaten zugeben und alles gut verkneten. Teig kurz (10 Min.) ruhen lassen, nochmals durchkneten und ein großes oder zwei kleine Baguette formen, auf’s Backblech legen oder falls vorhanden auf ein Bagetteblech, mit Wasser einstreichen und ein paar Mal mit einem Messer einritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen (je nach Größe).